Tages-Anzeiger: Das letzte Gefecht ums Seeufer

Der Kanton hat sich bis in die Gegenwart kostenlos Wegrechte durch private Seegrundstücke gesichert, obschon die Vision des durchgehenden Uferwegs immer unrealistischer wurde. Jetzt korrigiert er.
Mehr Seite 1 >>
Mehr Seite 2 >>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.